Kulturfahrt Heidelberg

Am letzten Wochenende fand nach zweijähriger Pause wieder ein Vereinsausflug statt. Unsere „Kulturfahrt“ führte und diesmal nach Baden-Württemberg. Am Samstag ging es um 6.00 Uhr zunächst Richtung Schwetzingen. Nach dem Frühstück, wurde eine Schloss- und Stadtführung gemacht. Anschließend ging es weiter nach Heidelberg zum Hotel.

Am Sonntag starteten wir um 9.30 Uhr mit einem Rundgang durch die Heidelberger Altstadt. Der Stadtführer brachte uns unterhaltsam und kurzweilig die wichtigsten Sehenswürdigkeiten und die Geschichte der Stadt näher. Nach diesen ersten Eindrücken hatte jeder Zeit die Stadt auf eigene Faust zu erkunden. Leider war der Wettergott nicht auf unserer Seite. Es regnete sowohl am Samstag als auch am Sonntag wie aus Eimern.

Montag Vormittag fuhren wir mit der Bergbahn zur Besichtigung des Heidelberger Schlosses. Dort befindet sich auch das größte Weinfass der Welt sowie das Apothekenmuseum. Dank des guten Wetters konnten wir die weitläufige Schlossanlage erkunden und die Aussicht genießen. Nach der Einkehr im Heidelberger Weindorf ging es dann am Nachmittag wieder Richtung Kelheim.