Henri Uhlig belegt bei der Sportlerwahl den 2. Platz

Im Regensburger Kolpinghaus fand am Donnerstag die Sportlergala der Mittelbayerischen Zeitung, gemeinsam mit TVA und Charivari, statt. In vier Kategorien wurden die Sportler, Sportlerinnen, Mannschaften und Nachwuchs, welche für das Jahr 2016 nominiert waren, vorgestellt. Die Nervosität war Henri anzumerken. Moralische Unterstützung erhielt er von unserem Vorstandschef Klaus Roithmeier und Stefan Thaller, Sportler des Jahres 2005. Aber leider reichte das zahlreiche Voten in Facebook, im Internet, am Telefon und in der Briefwahl nicht zum Sieg. Henri wurde in der knappsten Entscheidung des gesamten Abends Zweiter. Leider auch hier dominierte „König Fußball“. Im Anschluss an den festlichen Teil erhielt Henri zahlreiche Glückwünsche (u.a. vom Chefredakteur der MZ Manfred Sauerer, vom ehemaligen Bürgermeister von Lappersdorf Erich Dollinger), während sich die vielen Gäste, Sportler und Sponsoren am Buffet bedienten.

Vielen Dank für eure Unterstützung!