Henri Uhlig nimmt an der Europäischen Jugendolympiade teil

23.-29.07.2017 / Györ (Ungarn)

Henri ist nach der Deutschen Straßenmeisterschaft vom Bund Deutscher Radfahrer ausgewählt wurden, an den Jugendfestspielen, welche alle zwei Jahre stattfinden, teilzunehmen. In Györ werden insgesamt 2500 Sportlerinnen und Sportler, aus 50 Nationen, in 10 Sportarten um die Medaillen kämpfen. Wie bei der „richtigen“ Olympiade wird es für alle eine große Eröffnungsfeier geben und auch die Unterbringung ist in olympischen Dörfern. Auch das olympische Feuer wird entfacht werden. Im Radsport sind für Deutschland 3 Mädchen und drei Jungen im Einsatz. Am Dienstag wird das Zeitfahren über reichlich zehn Kilometer ausgetragen werden und am Donnerstag die Straßenrennen. Die Mädchen müssen 41 Kilometer und die Jungs 71 Kilometer zurücklegen.

Der Slogan der EYOF lautet: „Talent now, idol of the future!“

In diesem Sinne wünschen wir Henri Uhlig viel Spaß und größtmöglichen Erfolg!

Die Einkleidung für die deutschen SportlerInnen erfolgte durch den DOSB. Auf ein einheitliches Bild wird sehr viel Wert gelegt!